DVS Gruppe
 

Synchrofine IH

Highlights

  • Hartbearbeitung von Innenverzahnungen
  • Maschinenbett aus Narturgranit
  • Kombinierbar mit Schleifprozessen

Produktbild

Maschinenkonzept

Synchrofine IH
Maschinenkonzept

Maschinenbeschreibung

Verzahnungs-Innenhonmaschine SynchroFine® IH

Die SynchroFine® IH wurde von PRÄWEMA speziell für die Hartbearbeitung von Innenverzahnungen entwickelt. Die Maschine wird in Vertikalbauweise ausgeführt und zeichnet sich durch hohe Steifigkeit, Thermostabilität und Genauigkeit aus. Besondere Merkmale sind das Maschinenbett aus Naturgranit, Linearantriebe in den Vorschubachsen sowie eine extrem präzise und steife Wälzkoppelung zwischen Werkzeug und Werkstück auch bei höchsten Drehzahlen.

Dazugehörige Technologien

Verzahnungshonen an Innenverzahnung

Die Hartbearbeitung von Innenverzahnungen erfolgt mit einem diamantbelegten außenverzahnten Werkzeug. Die Maschinenauslegung ermöglicht die Bearbeitung von Bauteilen mit einem Spanndurchmesser bis zu 350 mm. Hochauflösende Messinitiatoren gewährleisten die Bearbeitung von Verzahnungen ab Modul 0,35 mm. Durch die hochgenaue Schwenkachse der Werkzeugspindel ist die Bearbeitung von Gerad- und Schrägverzahnungen kein Problem.

Dazugehörige Werkstücke

Dazugehörige Branchen