DVS Gruppe
 

Wälzfräsen

Das Wälzfräsen ist die wirtschaftlichste Variante für das Herstellen von Verzahnungen.  PRÄWEMA bietet das Wälzfräsen von Evolventen-, Spline- und Kupplungs-verzahnungen bis Modulgröße 5 an.

PRÄWEMA-Wälzfräsmaschinen werden je nach Anforderungsprofil in vertikaler und horizontaler Bauweise ausgeführt. Die Kompaktheit des Maschinenaufbaus, die Thermostabilität und hochgenaue selbst hergestellte Spannmittel garantieren höchste Präzision. Die Modulbauweise der DVS-Maschinen ermöglicht problemlos je nach Kundenwunsch Ein- und Doppelspindelvarianten oder Kombinationsmöglichkeiten  mit anderen Technologien. Trocken- oder Nassfräsen obliegt ebenfalls dem Wunsch des  Anwenders,  da PRÄWEMA-Maschinen für beide Bearbeitungsmöglichkeiten ausgelegt sind und auch eine  eventuelle Änderung der Bearbeitungsstrategie ist  schnell und unkompliziert möglich!

Dazugehörige Maschinen

Green Finisher

Highlights

  • Kürzere Durchlaufzeiten
  • Geringer Platzbedarf
  • Niedrigere Beschaffungskosten
  • Höhere Präzision
  • Höhere Flexibilität
  • Komplettfertigung aus einer Hand
  • Unschlagbare Wirtschaftlichkeit

Produktbild

Maschinenkonzept

Green Finisher
Maschinenkonzept

Maschinenbeschreibung

Verzahnungs-Komplettbearbeitungsmaschine GreenFinisher®

Der PRÄWEMA GreenFinisher®  vereinigt die zerspanenden Prozesse Drehen, Verzahnen, Entgratprozesse  und bei Bedarf Fräsen oder Bohren in einer Maschine. Damit ist es möglich, alle Fertigungsstufen vom Rohling bis zum Härten im GreenFinisher® zu realisieren.

Synchroform (V)

Highlights

  • Kombinierte Prozesse aus einer Hand
  • Hohe Präzision und Flexibilität
  • Vertikale und horizontale Spindelausrichtung
  • Modulare Bauweise für besten Kundennutzen 

Produktbild

Maschinenkonzept

Synchroform (V)
Maschinenkonzept

Maschinenbeschreibung

Verzahnungsfräsmaschine SynchroForm(V)®

Die Maschinenserie SynchroForm V kann modular für die Fertigung verzahnter Antriebskomponenten angepasst werden. Aufgebaut als ein- oder zweispindlige Maschine überzeugt sie in der Serienfertigung mit äußerst wirtschaftlichen Taktzeiten und hoch-präzisen Bearbeitungsergebnissen. Mit den vielfältigen Technologiemodulen können effiziente Komplettbearbeitungen rund um die Verzahnung in der Weich- und der Hartfeinbearbeitung realisiert werden.

Vorteile:

  • Vielseitige Technologiebanbreite für die präzise Weich- und Hartbearbeitung
  • Stückzahlgerecht mit ein- oder zwei Werkstückspindeln ausführbar Effiziente
  • Komplettbearbeitung rund um die Verzahnung von Antriebskomponenten

Dazugehörige Werkstücke

Dazugehörige Branchen